Anmeldung Schützentheater 2016

„Ali Baba und die 40 Räuber“ sowie weitere Darsteller für die kommende Schützentheatersaison werden gesucht. Mädchen und Jungen, die mitspielen wollen, können am Mittwoch, 13. Januar, in den Hans-Liebherr-Saal der Stadthalle kommen, um sich anzumelden – Kinder im Alter von vier bis neun Jahren von 14 bis 15.30 Uhr, die älteren ab zehn Jahren von 15.30 bis 16.30 Uhr.

Yvonne von Borstel und Hermann Maier inszenieren für das Schützentheater 2016 erstmals „Ali Baba und die 40 Räuber“, ein Märchen aus 1001 Nacht. Die Musik dazu stammt von Andreas Winter. In diesem neuen Märchen im Schützentheater gibt es nicht nur „steppende“ Räuber, sondern auch einen Rap der Tiere, tanzende Kerzenständer, akrobatische Juwelen, feurig-würzig-leckere Gewürze, Sklavinnen, reizende Marionetten und orientalisches Naschwerk, das über die Bühne hüpft. Am Ende des Abenteuers werden Liebe und Treue belohnt und Neid und Gier bestraft. Die Botschaft ist klar: Gold allein macht nicht glücklich.