Gesucht werden Sumsemann, Peterchen und Anneliese ...

BIBERACH (grs) – … und noch viele, viele andere. Denn alle Jahre wieder, gleich nach den Weihnachtsferien, startet die neue Schützentheatersaison und damit die Anmeldung für die Rollenverteilung.

Mädchen und Jungen, die gerne mitspielen wollen, können am Dienstag, 9. Januar, in den Hans-Liebherr-Saal der Stadthalle kommen, um sich anzumelden. 

Die jüngeren Kinder im Alter von vier bis neun Jahren kommen von 14 bis 15.30 Uhr, die älteren ab zehn Jahren aufwärts von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Yvonne von Borstel-Hawor und Hermann Maier inszenieren mit „Peterchens Mondfahrt“ für das Schützentheater 2018 ein schönes und abenteuerliches Märchen mit vielen Tänzen wie beispielsweise den Tanz der steppenden Schäfchen, der wilden Kometen und fetzigen Nordlichter, mit tanzenden Lego-Figuren, beweglichen Puppen und Hampelmännern usw.  Selbstverständlich gibt es auch wieder viele interessante, zum Teil komische und herausraugende Sprechrollen. Die Musik zum diesjährigen Schützentheatermärchen stammt von Andreas Winter.